Wertschätzende Kommunikation: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst

Samstag, den 07.09.2019
13-16 Uhr
50 €

„LIEBE DEINEN NÄCHSTEN WIE DICH SELBST“ – diesen Satz habe ich oft gelesen, doch die Tiefe darin blieb mir lange verborgen. Ich schaute mir an, wie ich mich selbst behandelte und wie ich über mich selbst dachte. Ich war erschrocken über die Flut an negativen Gedanken, Urteilen und Bewertungen über mich selbst und habe gemerkt: ich war nicht in Verbindung mit mir. Aus dieser Haltung wollte ich nach außen mit anderen Menschen agieren? Was käme wohl dabei heraus?
In diesem Workshop gehen wir in die Erfahrung der inneren Verbindung. Wir erfahren in diesen Übungen wie wir uns selbst mehr lieben können, wie das überhaupt funktionieren kann und merken wie sich aus der Fülle unseres Herzens die Grenzen zwischen Ich und Du auflösen. Wir üben mit unserem Atem, meditieren, hören uns zu und stärken unseren inneren kindlichen Anteil in Gruppen- und Einzelübungen. Wir betrachten uns liebevoll und voller Mitgefühl, aber ohne Bewertung oder Kritik. Wir sagen zu unserem inneren Kind: „Ich bin immer für Dich da, ich war immer da und werde immer da sein, bedingungslos.“ Die innere Verbindung fühlt sich warm, geborgen an, aufgehoben im Großen und Ganzen, voller Vertrauen, Freude und Liebe. Aus dieser Haltung heraus mit anderen Menschen in Kontakt zu gehen —was mag wohl dabei heraus kommen?
Erfahrt den Unterschied der inneren Haltung und die Wichtigkeit dieser Arbeit mit uns selbst. Für mich persönlich ist es pure Friedensarbeit in dieser Welt. OM SHANTI, Antje Böcker, Psychosynthese-Therapeutin, Psychologische Beraterin, Coach für Wertschätzende Kommunikation, Yogalehrerin www.antje-boecker.de  Anmeldung unter mail@antje-boecker.de


Teilnahmegebühr 50 € inklusive Snacks und Getränken